Wenn es um Pflege geht

In dieser Rubrik finden Sie Informationen rund um das Thema Pflege im Stadtbezirk 9. Wenn Ihnen die Recherchen zu kompliziert und aufwändig sind, können Sie sich jederzeit kostenlos, unverbindlich und vertraulich durch Seniorenberaterinnen und Berater informieren lassen. Die wichtigsten Adressen aller Pflegeanbieter finden Sie unter folgendem Link:

Angebotsstruktur für Seniorinnen und Senioren und Pflegebedürftige in Köln (Stand 01.01.2018)  (Mit freundlicher Genehmigung des Amtes für Soziales und Senioren der Stadt Köln)

Angebotsstruktur für Seniorinnen und Senioren sowie für Pflegebedürftige im Stadtbezirk 9 (Mülheim), Stand 01.01.2018

Auch unter dem Bürgertelefon mit der Rufnummer 115 erhalten Sie kostenlos Auskünfte über Pflegeleistungen (z.B. Pflegegeld, Sachleistungen, Pflegehilfsmittel, Informationen zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf). Das Telefon ist wochentags von 8 bis 18 Uhr besetzt.

Aktuelles aus der „Pflegepolitik“ haben wir hier für Sie dokumentiert (bitte anklicken).

________________________________________________________________________

Als Buchempfehlung verweisen wir Sie gerne auf das folgende 2017 von der Verbraucherzentrale herausgegebene übersichtliche, gut lesbare und verständliche Werk:

Carina Frey: Pflegefall – was tun? Schritt für Schritt zu guten Pflege. ISBN 978-3-86336-077-1. 184 Seiten. Euro 16,90

Bezugsadresse z.B.:

https://www.ratgeber-verbraucherzentrale.de/pflegefall_was_tun oder per Telefon: 0211/3809-555 oder in Beratungsstellen der Verbraucherverbände oder im Buchhandel

Das Buch lässt kaum eine pflegebezogene Frage offen und ist sehr praxisbezogen.

________________________________________________________________________

Weitere wertvolle  Ratgeber rund um das Thema Pflege finden Sie z.B. auf der Website des „Zentrums für Qualität in der Pflege: https://www.zqp.de/ratgeber/

________________________________________________________________________

(diese Rubrik ist ansonsten erst in Vorbereitung!)