Bücher

  • Hammer, Eckart: Großvater sein. Klett-Cotta 2017. ISBN 978-3-608-96130-0. 176 Seiten. Euro 14,95
  • Binder, Erica: Lebensqualität und Sinn im „Golden Age“. Selbstcoaching als Reifungschance mit 55+. Junfermann 2017. ISBN 978-3-95571-618-9. 272 Seiten. Euro 28,00
  • Wahl, Hans-Werner: Die neue Psychologie des Alterns. Überraschende Erkenntnisse über unsere längste Lebensphase. Kösel 2017. ISBN 978-3-466-34637-0. 224 Seiten. Euro 19,99
  • Peters, Meinolf: Die gewonnenen Jahre. Von der Aneignung des Alters. Psychosozial-Verlag 2017. ISBN 978-3-8379-2650-7. 170 Seiten. Euro 19,90
  • Schmidt, Raimund: Wehe du bist alt und wirst krank. Missstände in der Altersmedizin und was wir dagegen tun können. Beltz 2017. ISBN 978-3-407-86439-9. 263 Seiten. Euro 19,95
  • Generali Deutschland AG (Hrsg.): Generali Altersstudie 2017. Wie ältere Menschen in Deutschland denken und leben. Springer 2017. ISBN 978-3-662-50394-2. 376 Seiten. Euro 19,99
  • Schubert, Herbert u.a.: Sicherheitsempfinden älterer Menschen im Wohnquartier. Ein Praxishandbuch für die soziale Arbeit. Verlag Sozial-Raum-Management 2016. ISBN 978-3-939038-16-1. 300 Seiten. Euro 19,90
  • Noack, Michael / Viel, Katja (Hrsg.): Aktiv Altern im Sozialraum. Grundlagen – Positionen – Anwendungen. Verlag Sozial-Raum-Management, 2. unveränderte Auflage 2016. ISBN 978-3-938038-12-3. 372 Seiten. Euro 25,00
  • Pörtner, Marlis: Alt sein ist anders. Personenzentrierte Betreuung von alten Menschen. Klett-Cotta 2016. ISBN 978-3-608-96129-4. 146 Seiten. Euro 20,00

Zum Thema Demenz

  • Gonder, Ulrike / Heilmeyer, Petere: Essen! Vergessen! Demenzrisiko einfach wegeessen oder: Wie die Ernährung vor Alzheimer & Co. schützen kann. systemed 2017. ISBN 978-3-95814-070-7. 187 Seiten. Euro (D) 15,95
  • Goldschmidt, Barbara / van Meines, Niamh: Handmassagebei Demenz und in der Palliativpflege. „Nimm meine Hand“. verlag modernes leben 2015. ISBN 978-3-8080-0735-8. 240 Seiten. Euro 19,95, CHF 32,30