Sich auch im Alter weiterbilden

Im Jugend-Hilfeausschuss des Rats der Stadt Köln gibt es einen  Seniorenvertreter (als sachkundigen Einwohner), nicht aber im Ausschuss für Schule und Weiterbildung. Wir meinen, dass dies kein gutes Signal ist. Es klingt fast so, als würde Weiterbildung für ältere Menschen keine Rolle mehr spielen. Bildung verbessert jedoch nachweislich die Aussichten auf eine bessere Gesundheit, ein längeres Leben, ein höheres Einkommen und eine größere Lebenszufriedenheit. Letztendlich spart sie der Gesellschaft sogar Kosten. Die Fähigkeit zu lernen endet nicht mit dem Ruhestand (auch wenn der Begriff dies nahelegt). Im Sinne von „Altern als Chance“ möchten wir Sie daher ermutigen, die Vielfalt an Bildungsangeboten im Kölner Raum zu nutzen. Im Folgenden haben wir für Sie einige Anregungen und Kontaktadressen zusammengestellt.