Jobsuche für Senioren

Im Alter gibt es unterschiedliche Gründe, weiterhin berufstätig zu bleiben oder sich erneut eine berufliche Tätigkeit zu suchen: 1. Man ist erfüllt von der beruflichen Tätigkeit und möchte diese beibehalten. 2. Man hat keine Alternativen für den „Ruhestand“ und befürchtet, dann in ein Loch zu fallen oder sich einsam zu fühlen. 3. Die Altersvorsorge (insbesondere die Rentenzahlungen) reichen nicht aus, um eine befriedigende Lebensführung zu ermöglichen. Kurz: Man ist arm.

Für den letztgenannten Fall haben sich in Köln zwei Initiativen gegründet, die sich darum bemühen, Seniorinnen und Senioren zu einer bezahlten Tätigkeit zu verhelfen. Die Arbeitsagentur ist für Menschen im Rentenalter nämlich nicht mehr zuständig.

Die eine Initiative nennt sich „Ohne Moos nichts los! Sinnvoll und bezahlt arbeiten im Alter“. Gründerin und Ansprechpartnerin ist Helga Daniels (Dipl.-Päd. Supervisorin und Coach). Die 2015 ins Leben gerufene Initiative trifft sich an jedem 3. Mittwoch im Monat von 16 bis 18 Uhr im Bürgerhaus Stollwerk (Dreikönigenstraße 23). Sie setzt sich dafür ein, eine professionelle und finanzierte Infrastruktur für arbeitssuchende ältere Menschen einzurichten.

Kontakt:
Helga Daniels
Tel. 0221-344194
h.daniels@netcologne.de

Mögliche Tätigkeiten, für die auch ältere Menschen gesucht werden, sind z.B. Büroarbeit, Buchhaltung, Senioren-Service, Demenzbetreuung, „Oma mieten“, Au-Pair-Oma im Ausland, Komparsen beim Film, Fremdsprachenunterricht, Nachhilfe, Kurse geben für Erwachsene, Rasenmähen, beraten bei Computerproblemen, kleinere Reparaturarbeiten, Biografien für ältere Menschen schreiben, Rezeption, Empfang usw.
______________________________________________________________________________

Die zweite Initiative nennt sich „Jobs 60 Plus“ und trifft sich jeden Dienstag von 10:30 bis 12:00 Uhr im

Bürgerhaus Köln-Zollstock
Rosenzweigweg 1
50969 Köln
Kontakt:
Gisela Roland: 0221-240 70 63
Renate Paulat: 0221-43 73 72
Email: job@jobs60plus.de

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite

http://www.jobs60plus.de/cms/index.php