Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher dieser  Website,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist unswichtig. Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Telemediengesetz (TMG) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck auf dieser Homepage personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, auf welche Art  dies geschieht  und welchen Umfang dies hat. Schon an dieser Stelle können wir Ihnen versichern, dass von uns selbst über diese Website keinerlei personenbezogene Daten erfasst werden. Es gibt weder einen Newsletter noch eine Emailfunktion, mit deren Hilfe wir persönliche Angaben zu Ihrer Person erfassen könnten

Den folgenden Informationen können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie hinsichtlich des Datenschutzes haben. Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf das vorliegende Internetangebot. Sie bezieht sich ausdrücklich nicht auf persönliche Kontakte, sofern dieses zwischen Ihnen und uns bestehen oder noch zustande kommen. Darüber werden wir Sie gesondert informieren, sobald Sie unser Büro besuchen und Sie uns persönliche Angaben zu Ihrer Person machen.

  1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Hinblick auf diese Website ist:

Dr. Dr. Herbert Mück
(Adresse siehe Impressum)

Bei Nachfragen oder falls Sie uns Hinweise zur Optimierung des Datenschutzes geben wollen, können Sie uns unter der oben genannten Adresse erreichen.

  1. Zweck der Datenverarbeitung und mögliche Empfänger der Daten

Sie können diese Homepage besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Gleichwohl werden schon bei dem einfachen Seitenbesuch Informationen zum Zugriff (Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Navigationsherkunft, Browser, Betriebssystem, IP-Adresse) gespeichert. Dies ist gemäß Urteil des EuGH vom 19.10.2016 (C-582/14) möglich. Dies erfolgt nicht durch uns, sondern durch den Provider der Website (1&1). Diese Daten sind nicht personenbezogen und dienen ausschließlich der Verbesserung von Struktur und Angeboten dieser Website. Wir geben diese Daten nicht weiter.

  1. Hinweis zu Cookies/ Social Media Links

Diese Website beinhaltet KEINE Cookies oder Links zu Social Media-Seiten.

4. Kommunikation mit uns

Wenn Sie uns eine Email schreiben wollen, geht dies nur auf herkömmlichem Weg über Ihr eigenes Email-Programm. Bitte beachten Sie: Wenn Sie uns eine Email schicken, willigen Sie automatisch damit ein, dass wir diese speichern, um unseren Dokumentationspflichten zu genügen.

  1. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten sowie erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Allerdings erfassen wir – wie schon geschrieben – keinerlei personenbezogene Daten.

Sicherheitshalber weisen wir Sie auch noch auf folgendes hin: Unter bestimmten Voraussetzungen steht Ihnen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Sofern von Ihnen Daten erfasst und verarbeitet werden, erfolgt dies stets auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötige wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde   für   den   Datenschutz   zu   beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für mich zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW (LDI), Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, Telefon: 0211/384240

  1. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 DSGVO. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden (siehe unter Ziff. 1.).