Ökumenischer Hospizdienst Köln-Dellbrück / Holweide e.V.

Website des Ökumenischen Hospizdienstes

Im Ökumenischen Hospizdienst engagieren sich ehrenamtlich Männer und Frauen unterschiedlicher Konfession bzw. ohne Religionszugehörigkeit, die sich der Hospizidee verpflichtet fühlen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in Schulungen auf die Aufgabe vorbereitet und in ihrer Arbeit begleitet. Sie unterliegen der Schweigepflicht und stehen als Ehrenamtliche mit ihren Fähigkeiten und ihrer Zeit zur Verfügung.

Ihre Angebote beinhalten: Zuhören, Nähe und Aufmerksamkeit, Hilfe durch Information, zeitweise Entlastung von Angehörigen, Gespräche, Vorlesen, Spazierengehen,Beistand für Trauernde. Die Unterstützung ist kostenfrei und umfasst KEINE Pflege und KEINE hauswirtschaftliche Versorgung.

Kontaktadresse:
Ökumenischer Hospizdienst
Thurner Straße 105a
51069 Köln-Dellbrück
Tel.: 0221/16906488
Tel. 2: 0152/03699407
Fax: 0221/16906489

Email: Hospizdienst-Koeln-Dellbrueck@web.de
Internet: http://www.Hospizdienst-Koeln-Dellbrueck-Holweide.de

Koordinatorin: Frau Ulrike Lenhart
E-Mail: Hospizdienst-Koeln-Dellbrueck@web.de
Telefon: 0221/16906488
Mobil: 0152/03699407

Sprechstunden in Dellbrück: dienstags 10 bis 12 Uhr

Sprechstunden in Holweide: monatlich donnerstags 18:00 bis 19:00 Uhr,
im Altenzentrum St. Anno, Piccoloministr. 291b, und zwar am
11.05.2017, 22.06.2017, 13.07.2017, 17.08.2017, 21.09.2017, 19.10.2017, 16.11.2017

Barrierefreiheit: Das Büro des Vereins liegt im ersten Stock. Die Beratung kann bei Bedarf auch telefonisch erfolgen bzw. Frau Lenhart kann zum Beratungsgespräch ggf. in die Wohnung kommen.